Montag, 1. August 2022

Abschied Pia Hausner

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

es hat sich sicher herumgesprochen, dass ich vor inzwischen etlichen Monaten den Wunsch
geäußert habe, die Leitung des Kinderchores abzugeben, hauptsächlich aus dem Grund, dass
ich Platz machen möchte für neue Ideen, frischen Wind und den berühmten „Zauber, der
jedem (Neu-)Anfang innewohnt“.

Nachdem mich die Arbeit mit Ihren Kindern mit großer Freude erfüllt hat, habe ich mir
vorgestellt, dass sich sehr schnell jemand finden lässt, der diese schöne Aufgabe
übernehmen möchte.

So bleibt mir nur, mich zum Schuljahresabschluss auf diesem Weg bei Ihnen und Ihren
Kindern für das vertrauensvolle Miteinander und für Ihre Bereitschaft und Mithilfe bei
Auftrittsvorbereitungen herzlich zu bedanken und mich hiermit zu verabschieden!
Mein Dank richtet sich aber auch ganz besonders an alle, die im Frühjahr 2008 die Initiative
ergriffen haben, einen Kinderchor aufzubauen und die mit vereinten Kräften innerhalb
kürzester Zeit das erste Musical „Das Herz eines Adlers“ (von Kathi Stimmer-Salzeder) für alle
Beteiligten und Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis haben werden lassen.

Danke für die finanzielle Unterstützung vor allem seitens Enoch zu Guttenbergs, für die
organisatorische Wegbegleitung und den Ideenreichtum von Hildegard Eutermoser und
Gertrud Dürbeck sowie an Richard Leitner für die stete technische und musikalische
Unterstützung, zudem für die gute Zusammenarbeit mit den Regieführenden bei den
verschiedenen Musicalprojekten. Und nicht zuletzt danke ich auch allen ehemaligen Kindern
und Eltern, die den Chor über die vielen Jahre am Leben gehalten haben!

Ich hoffe sehr, dass es im Herbst einen Neustart für den Kinderchor geben wird und wünsche
Ihnen und Ihren Kindern alles Liebe und Gute, schöne, erholsame Ferien und verbleibe mit
herzlichen Grüßen


Ihre und Eure Pia Hausner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen